Magie der Nostalgie

Die Alte Schmiede im Winter
Gemütliche Stuben bieten Einkehr
Abendstimmung - Alte Schmiede
Pistenplan mit neuer Steinbergbahn
Visualisierung Steinbergbahn NEU
Familien-Wandern am Asitz
Die Alte Schmiede am Asitz

 

Die Alte Schmiede startet öffnet am 28. & 29. November und startet mit 3. Dezember in die Wintersaison. Sie ist dann zu den Betriebszeiten der Asitzbahn und Steinbergbahn voraussichtlich bis 10. April 2016 geöffnet (je nach Schneelage). Europas höchstgelegenes historisches Brauhaus, das AsitzBräu, öffnet ab 17. Dezember 2016 seine Türen (lt. den Betriebszeiten der Bergbahnen). In den Sommermonaten ist das AsitzBräu ebenfalls wieder für Besichtigungen geöffnet. Im September/Oktober 2016 findet wieder das alljährliche Oktoberfest statt, und versetzt unsere Besucher in Wies'n-Stimmung auf 1.760m.

 


Außergewöhnliches entdecken...

Die Alte Schmiede in Leogang - der Gastronomiebetrieb des Hotel Krallerhof - ist das wahrscheinlich außergewöhnlichste Restaurant, das man sich vorstellen kann. Auf 1.760m Meter Seehöhe, nur wenige Schritte von der Bergstation der Leoganger Asitzbahn entfernt und gegenüber des AsitzBräu gelegen, beeindruckt das gastliche Haus im musealen Ambiente mitten im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang bzw. im Sommer im Familien- und Wandergebiet am Asitz.


Wie eine kleine Zeitreise....

Auf über 2.300m² finden rund 550 Personen Platz. In 6 Stuben verleihen historische Exponate und unzähliges Handwerkszeug der Alten Schmiede ihren urigen und einzigartigen Charme.

 

 

 

Winterliche Impressionen...

Im Winter...

 

...gibt es am Asitz mit und ohne Ski oder Snowboard genug zu erleben:

 

  • !!!!NEU!!!! seit Dezember 2015: Mit der neuen Steinbergbahn kommen Sie bereits seit Dezember 2014 direkt vom Wellnesshotel "Der Krallerhof" und der KrallerAlm auf den Asitz zum AsitzBräu & zur Alten Schmiede! Ab Dezemer 2015 führt die neue, familienfreundliche Steinbergbahnpiste vom Asitz bis zur Steinbergbahntalstation, direkt beim Wellnesshotel "Der Krallerhof" und der KrallerAlm dabei. Die Piste ist am Dienstag- und Freitagabend ebenfalls für Skitourengeher geöffnet (18.00 - 22.00 Uhr).
  • !!!!NEU!!!! jeden Dienstag- und Freitagabend ist die Steinbergpiste für Skitourengeher geöffnet (18.00 - 22.00 Uhr).

 

 

Die Alte Schmiede ist der ideale Ausganspunkt für eines der größten zusammenhängenden Skigebiete der Alpen: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

 

Aber auch ohne Ski oder Snowboard gibt es genug zu erleben am Asitz:


Jeden Dienstagabend in der Wintersaison: Asitz Music Night 

Musik-Show im AsitzBräu mit wöchentlich wechselnden Musikbands. Außerdem Fire & Ice Show direkt vorm AsitzBräu. 

 

Jeden Dienstag- & Freitagabend in der Wintersaison: Leo's Kufengaudi - Rodelspaß für die ganze Familie samt zünftiger Hüttengaudi - bitte erkundingen Sie sich nach den aktuellen Schneeverhältnissen.


 

 

Sommerliche Impressionen...

 

NEU seit Sommer 2014: E-Bike Tankstelle direkt bei der Alten Schmiede. "Tanken" Sie Ihr E-Bike kostenlos an unserer Ladestation (für alle E-Bikes möglich) auf, während Sie die Einkehr bei uns genießen.

Die Alte Schmiede ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren. Als Krallerhof-Gast schweben Sie im Sommer mit der Löwen Alpin Card kostenlos mit der Leoganger Bergbahn auf den Asitz. Wer es sportlicher mag, kommt einfach mit dem Mountainbike zu uns!

 

Unsere kleinen Besucher sind mit dem "Sinne Erlebnispark" und Leos Spielewanderweg bestens unterhalten.

Actionfans können den Weg ins Tal mit der wohl spektakulärsten Seilbahnrutsche wagen! Der neue Flying Fox XXL führt Sie auf einer Länge von 1,6km mit 140km/h ins Tal!

 


Finden Sie in der Chronik "Von der Asitzhütte zum AsitzBräu" interessante Details und Informationen rund um die Geschichte am Asitz!

 

 

Für Fragen steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

+43 (0)6583 / 8246-400 - Alte Schmiede

+43 (0)6583 / 8246-0    - Wellnesshotel "Der Krallerhof"

 

 
 
Impressionen des Hotels im Sommer
Impressionen des Hotels im Winter
Impressionen aus dem Inneren des Hotels
Impressionen aus dem Wellness-Refugium des Hotels
Impressionen aus dem Hallenbad des Hotels

Für mehr Impressionen, klicken Sie auf eines der Bilder